< STIHL meldet Rekordumsatz und kräftiges Wachstum bei Akku-Geräten
12.05.2017

DEUTZ-FAHR ARENA: Herzlich Willkommen bei DEUTZ-FAHR!


[SDF Pressemitteilung | 10.05.17] Neues Kundenzentrum fertiggestellt.

Ab Juni können Landwirte und Lohnunternehmer bei DEUTZ-FAHR in der DEUTZ-FAHR ARENA ein Markenerlebnis der besonderen Art erfahren: Auf über 3.800 m² Grundfläche entstand in der Rekordzeit von 10 Monaten ein völlig neues Kundenzentrum, das es interessierten Kunden ermöglicht, die Marke DEUTZ-FAHR ausgiebig kennenzulernen. 
 
„Mit der DEUTZ-FAHR ARENA gehen wir völlig neue Wege in der Kundenansprache hier am Standort Lauingen“, erläutert Rainer Morgenstern, Commercial Executive Director Europe und Sprecher der Geschäftsführung, das Konzept. „Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass Kunden, die ihr hart erarbeitetes Geld in eine Maschine investieren, sehen und erleben wollen, wie ihre DEUTZ-FAHR Traktoren gefertigt werden. Ziel ist es, die Markenbindung der Kunden zu vertiefen und nachhaltig zu stärken, indem wir sie zum Roll-out ihres Traktors in das Werk einladen“, so Morgenstern weiter.

Der gesamte Komplex umfasst einen umbauten Raum von 38.000 m3. Das doppelstöckige Gebäude beinhaltet eine Ausstellungshalle, das DEUTZ-FAHR Museum, ein Kino, einen DEUTZ-FAHR Merchandising-Shop, eine Cafeteria sowie Konferenz- und Schulungsräume. Darüber hinaus gibt es eine großzügige Teststrecke, auf der die Besucher die High-Tech Traktoren aus Lauingen ausführlich testen und  kennenlernen können. Auch an die zukünftigen Kunden wurde gedacht: ein eigener Kinderbereich steht den kleinen Besuchern zur Verfügung.
 
Doch nicht allein die Kundenbindung steht im Mittelpunkt des Neubaus, sondern auch handfeste Aufgaben für die Ausbildung der europäischen Handelsbetriebe. So wird das neue integrierte Schulungszentrum für Service- und Vertriebsschulungen im laufenden Betrieb pro Jahr gut 3.000 Händlermitarbeiter schulen können. 
 
Auch an die Präsentation der traditionellen Markenwerte von DEUTZ-FAHR wurde gedacht. Das eigens eingerichtete Museum zeigt vom ersten in Serie gefertigten Traktor von DEUTZ, dem MTH 222 aus 1927, alle Meilensteine der Firmengeschichte. Vom 11er DEUTZ aus den 1930er Jahren, mit dem die Massenmechanisierung der Landwirtschaft begann, sowie die berühmten Nachkriegs-Modelle der D-Serie. Auch die Serien 05 und 06 und die ersten DX- und Agro-Modelle haben ihren Platz im 600 m² großen Museum gefunden. Abgerundet wird die permanente Ausstellung durch zwei Intrac-Modelle und einen Actor-Mähdrescher. In einer kleinen Multimedia-Ecke können interessierte Besucher außerdem im Film- und Videoarchiv der Marke stöbern und sich die schönsten Filme zeigen lassen.
 
„Optisch passt sich die DEUTZ-FAHR ARENA an das Design des neuen Traktorenwerkes an. Beide Gebäudekomplexe repräsentieren jetzt den DEUTZ-FAHR Markenkern „HighTech Made in Germany“ in exzellenter Weise“, freut sich Rainer Morgenstern. „Darüber hinaus eröffnet uns die neue Infrastruktur mit ihrer modernen Präsentations- und Konferenztechnik sowie die integrierte Cafeteria mit 120 Sitzplätzen viele neue Möglichkeiten, Kunden und Gästen ein angenehmes und interessantes Ambiente zu bieten. Pro Jahr erwarten wir ca. 10.000 Besucher“, ist sich Morgenstern sicher.
 
DEUTZ-FAHR ARENA in 5 Punkten:

  • Neues Kundenzentrum für Europa in Lauingen
  • 38.000 m3 umbauter Raum, 3.800 m2 Gebäudegrundfläche
  • DEUTZ-FAHR Museum, Ausstellungshalle mit über 1.100 m² Fläche für das aktuelle Traktoren und Mähdrescher-Programm, Cateringbereich, Kinderbereich, Kino, Schulungsräume, Business-Lounge
  • 10.000 Besucher pro Jahr erwartet
  • Rund 3.000 Händlermitarbeiterschulungen pro Jahr

Quelle und weitere Informationen:
www.sdfgroup.com